Monatliche Gruppentreffen

 

Mitglieder, Angehörige und Interessenten der Gruppe sind regelmäßig jeweils
am 1. Mittwoch* eines jeden Monats von 15:00 bis 17:00 Uhr herzlich eingeladen,
im Großen Saal des Pacelli-Hauses in Erlangen, Sieboldstraße 3 / Ecke Mozartstraße
bei Kaffee und Kuchen** miteinander ins Gespräch zu kommen. Hierzu sind auch
spontan entschlossene Gäste ohne jede Voranmeldung stets willkommen.
Im weiteren Verlauf steht meist ein besonderes Thema gemäß der nachstehenden
Gruppenthemen-Übersicht auf der Tagesordnung, etwa Fach-Vorträge mit Diskussion,
Video-Vorführungen und meist auch Gruppen-Internes.

 

* außer an Feiertagen, d.h. sofern der 1. Mittwoch auf einen Feiertag fällt,
treffen
wir uns ersatzweise automatisch am 2. Mittwoch des Monats
** lassen wir aus Logistikgründen bis auf Weiteres erst mal weg - dafür gibt's Wasser,
Apfelschorle sowie kleine süße Snacks.

    Nachstehend finden Sie die aktuellen Gruppenthemen :
             (Details entnehmen Sie ggf. dem Terminkalender):

 

Unsere Gruppenthemen im Winter 2021/22

"Z" → Zur monatlichen Videokonferenz siehe Ende dieser Webseite

 

Nur GEIMPFTE Teilnehmer MIT TEST!

Seit 25.11.21 gilt für Veranstaltungen im Pacelli-Haus gemäß der
15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung §4 die
2G+ -Regel (wobei als "vollständig geimpft" alle Personen gelten,
deren zweite (bei Johnson & Johnson bereits die erste und einzige)
Grundimmunisierung mindestens 14 Tage zurück liegt.
Von "Genesenen" sprechen wir, wenn die Testung mindestens 28 Tage
und höchstens 6 Monate zurückliegt.
Alle Teilnehmer müssen zusätzlich zu den vorgenannten Nachweisen
entweder einen max. 48 Std. zurückliegenden PCR-Test, alternativ
einen max. 24 Std. alten Schnelltest vorlegen bzw. vor Ort einen
Selbsttest absolvieren.
UNGEIMPFTEN Personen ist die Teilnahme NICHT gestattet!

Im öffentlichen Bereich des Hauses und für das Aufsuchen der
Toiletten gilt die Maskenpflicht, am Platz während der Veranstaltung
dürfen die Masken abgelegt werden.

 

 

Eingang Pacelli-Haus

Die Suche nach alternativen – vor allem räumlich zwecks Einhaltung des
Abstands größeren – Örtlichkeiten für unsere Gruppentreffen war langwierig,
doch letztlich erfolgreich. So fanden wir freundliche Aufnahme im Pacelli-Haus
(Sieboldstraße 3 / Ecke Mozartstraße in Erlangen, direkt neben dem ehemaligen
Siemens-„Himbeerpalast“ (heute FAU) bzw. gegenüber vom Amtsgericht), wo wir
für die bekannten Termine unserer Gruppentreffen (1. Mi im Monat) bereits fürs
gesamte Jahr 2021 den Großen Saal reserviert haben. Technisch ist der Saal
vorbildlich ausgestattet mit fest installiertem Beamer, elektrisch bedienbarer
Leinwand und Verdunkelung.

Anreise: Mit 5 Gehminuten ist die ÖPNV-Haltestelle „Siemens Verwaltung“
- ja, die heißt nach wie vor noch so! - (Linien 286, 287) am nächsten gelegen,
unwesentlich weiter liegt der „Langemarckplatz“ (Linien 20, 285, 294) entfernt.
Für Pkw stehen gebührenpflichtige Parkplätze direkt an der Straße vor dem Haus
und in der näheren Umgebung zur Verfügung.

Bushaltestelle Siemens Verwaltung

Buslinien-Netzplan

Bitte beachten Sie, dass das Pacelli-Haus über mehrere Monate eine Generalsanierung
durchführen lässt, wodurch der Zugang zum Haus durch den Haupteingang versperrt ist.
Bitte gehen Sie dazu bis zur linken Grundstücksgrenze und betreten Sie das Gebäude
dann durch den hinteren linken Zugang - wie im nachstehenden Foto dargestellt.

Baustellen-bedingter Ersatzzugang zum Pacelli-Haus durch den linken Hintereingang

 

 

Persönliche Kontakte 

  • Die Treffen geben den Gruppenmitgliedern Gelegenheit,
    • sich (bald auch schon wieder bei Kaffee und Kuchen)
      nett mit ihren Tischnachbarn zu unterhalten,
    • Erfahrungen auszutauschen und
    • Probleme zu besprechen.
  • Sie fördern die persönlichen Kontakte zwischen den Mitgliedern
  • und sind so ein wichtiger Faktor für das psychische Gleichgewicht.

Gruppentreffen

 

Informationsdrehscheibe 

  • Die Regionalleitung informiert die Gruppe über aktuelle Neuigkeiten in der Gruppe und ihrem Umfeld.
  • Es werden neue Therapien, Medikamente und medizinische Erkenntnisse vorgestellt.
  • Organisatorische Fragen und geplante Aktivitäten werden vorgetragen, besprochen und wenn nötig verabschiedet.
  • Ein Lied oder gymnastische Übungen bieten eine nette Abwechslung.

 

Externe Referenten

  • In gewissen Abständen laden wir zu unseren Gruppentreffen externe Referenten ein,
    die uns über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und weitere praktische Themen informieren.
  • Häufig sind auch Therapeuten der unterschiedlichsten Fachrichtungen zu Gast, die im
    persönlichen Gespräch oder auch in Form eines Vortrags über ihre Arbeit berichten.

 

Hygiene-Vorschriften Pacelli-Haus

Hygiene-Vorschriften Apostelkirche

 

Ansprechpartner

Themen, Ablauf und Referenten             |   Raum- und Bewirtungsmanagement
Christine Enders, Tel. 09131 9244461   |   Sieglinde Schmidt, Tel. 09132 1058

 

Videokonferenz (virtuelles Gruppentreffen)

Ort: Internet - Videokonferenz zoom.com

Da wir in Zeiten der Corona-Kontaktsperre persönliche Gruppentreffen weder im 2. Quartal 2020
noch im Juli und August und - abgesehen vom "Zwischenspiel" im September und Oktober - auch
seit November veranstalten durften, luden wir alle Interessenten seit dem 4. Juni  2020 in
kürzeren Zeitabständen zu unkomplizierten virtuellen Treffen (Videokonferenzen) aus dem heimi-
schen Wohnzimmer ein. Diesen zusätzlichen Termin wollen wir auch nach dem Wiederanlaufen der
"Live"-Treffen auf vielfachen Wunsch der regelmäßigen Teilnehmer weiterhin aufrecht erhalten:

Screenshot der 1. Videokonferenz der dPV RG Erlangen (Juni 2020)
Bildschirmauszug von der ersten Erlanger dPV-Videokonferenz

Zur Teilnahme an der Videokonferenz sind nach wie vor alle Interessenten herzlich eingeladen,
wobei nachstehende Voraussetzungen zu erfüllen sind:
  1) Internet-Zugang über WLAN oder Mobiltelefon-Karte,
  2) Internet-fähiges Smartphone, Tablet, Laptop oder PC mit Mikrofon und Kamera,
  3) kostenlose Vorab-Anmeldung beim Anbieter zoom.com - dauert nur wenige Minuten -
und 4) Anmeldung zur Konferenz-Teilnahme per eMail  - möglichst bereits am Vortag!  -
mit Angabe der Telefonnummer für die erforderliche Zusage sowie technische Klärungen.0

Alle bestätigten Teilnehmer werden gebeten, sich bereits 5-10 MInuten vor Beginn der Konferenz
einzu
wählen, um alle Freigaben bis zum Beginn um 15 Uhr abschließen zu können.

Die nächsten geplanten Termine sind der 18.11. und der 16.12.2021. Bitte ggf. gegenchecken.

 

Dieser Eintrag wurde zuletzt aktualisiert am 02.12.2021 um 10h30